Leseproben

Maeve Binchy | Das Herz von Dublin
Harry Mulisch | Die Entdeckung des Himmels

 

 

 

rororo Verlag

Paul Auster

Die NEW York - Trilogie

 

 

Was Quinn betrifft, ist es mir unmöglich zu sagen, wo er jetzt ist. Ich habe das rote

Notizbuch so gründlich studiert, wie ich nur konnte, und alle Ungenauigkeiten dieser

Geschichte müssen mir zum Vorwurf gemacht werden. Es gab Augenblicke, in denen der

Text schwer zu entziffern war, aber ich habe mein Bestes getan und mich aller Deutungen

enthalten. Das rote Notizbuch ist natürlich nur die halbe Geschichte, wie jeder

empfindsame Leser verstehen wird. Was Auster angeht, bin ich überzeugt, dass er sich in

der ganzen Sache schlecht benommen hat. Wenn unsere Freundschaft zu Ende ist,

so ist er selber schuld. Was mich betrifft, so bleiben meine Gedanken bei Quinn. Er wird

immer bei mir sein. Und wohin immer er verschwunden sein mag, ich wünsche ihm Glück.